Im Januar 2011 fand an der Theologischen und Religionswissenschaftlichen Fakultät der Rijksuniversiteit in Groningen (Niederlanden) eine von Mathilde van Dijk und Anne-Claire Mulder organisierte Konferenz zum Thema „Gender Studies in Theology and Religion: a Success Story!?“ statt. Die folgenden vier Beiträge aus dem Bereich Bibelwissenschaften sind aus Präsentationen an dieser Konferenz entstanden.

 

Athalya Brennerdownload

Quo Vadis Domina?
Reflections on What We Have Become and Want to Be

 

Dorothea Erbele-Küsterdownload

Tell me more about gender trouble in Old Testament Studies!

 

Ingeborg Löwischdownload

Where Energy Sparkles in Hebrew Bible Studies Today:
A Response to Athalya Brenner and Dorothea Erbele-Küster

 

Caroline Vander Sticheledownload

Is Doña Quixote Fighting Windmills?
Gendering New Testament Studies in the Netherlands



Jean K. Mooredownload

Matthew's Decolonial Desire (Matthew 12:42; 27:19).
A Postcolonial Feminist Reading of the Two Royal Women


Luzia Sutter Rehmanndownload
Olivenöl als Zündstoff: Die vier Salbungsgeschichten der Evangelien im Kontext des Judentums des Zweiten Tempels


Neue Bücher

 

Für ein optimales Druckergebnis der Dokumente empfehlen wir Ihnen das Download der pdf-Dateien.

Möchten Sie über das Erscheinen neuer Ausgaben von lectio difficilior per Mail informiert werden?